Meine freundin spioniert mir nach

Was ist denn schon dabei? Wer nichts zu verbergen hat … Na? Kannst du schon spüren, wie dein Arm immer länger wird und nach dem Smartphone greifen will? Tu es nicht. Nicht nur, dass du die Privatsphäre deines significant others massiv und unentschuldbar verletzt, du könntest auch Dinge erfahren, die alles verändern und quasi die digitale Büchse der Pandora öffnen. Anders gesagt: Was auch immer du findest, du kannst es nicht mehr rückgängig machen. Und bist du dir sicher, dass du jetzt in diesem Moment mit den Konsequenzen leben könntest?

Auch wenn das in einzelnen Fällen durchaus bitter benötigte Klarheit bringen kann. Dazu haben sie über Menschen anonym eine Umfrage ausfüllen lassen und nach ihren Erfahrungen — sowohl mit spionieren als auch mit ausspioniert werden — gefragt.


  • Antwort vom Psychomeda Therapeuten-Team:.
  • welche app ist gut für freundin aus zu spionage.
  • Online-Beratung.
  • Liebe und Psychologie: Aus Eifersucht zum Schnüffler?

Genauer gesagt: nach den Gründen dafür, dem Vorgehen selbst und dem, was danach geschah. Ergebnis: Es ist keine gute Idee. Von den Befragten gaben 21 an, dass eine Liebesbeziehung wegen heimlicher Handyschnüffelei in die Brüche gegangen ist. Und während beispielsweise in Freundschaften vor allem Scherz und Schabernack als Gründe fürs Spionieren angeführt wurden, ging es laut der Antworten in Beziehungen vor allem um Eifersucht und Kontrolle. Ohne aufrichtiges Vertrauen und Respekt läuft in einer Beziehung nämlich rein gar nichts.

Falls ihr euch auf eine monogame Beziehung geeinigt habt, solltet ihr euch an diese Vereinbarung halten. Bitte sie zum Gespräch und sage ganz klar und deutlich das wenn diese Beziehung weitergeührt wird, das aufhören muss! Und zwar entgültig. Vertrauen ist das wichtigste in einer Beziehung.. Ein bissl Eifersucht gehört dazu und ist süss, aber das ist so extrem, das man ihr fast schon unterstellen kann sie hat psychische Probleme und arge Verlustängste. Biete ihr an mit dir zusammen mal mit einem Therapeuten zu reden, um die ursache für das Verhalten zu finden. Lass dir das nicht mehr bieten, und schon gar nichts verbieten.


  1. ein handy nummer örtlich verfolgen wie.
  2. I spy, my love! Mit diesen Tricks könnte Ihr Partner Sie überwachen?
  3. handy orten ip adresse.
  4. Heimlich ins Handy gucken sollte unnötig sein.
  5. I spy, my love! Mit diesen Tricks könnte Ihr Partner Sie überwachen.
  6. Corona und die Folgen.
  7. EX Spioniert mir nach?.
  8. Sollte sie das noch mal tun, geh wortlos, oder schmeiss sie raus, damit sie mal wirklich nachdenkt. Ich find's schon völlig daneben, wenn Du nicht mit weiblichen Arbeitskollegen mittagessen darfst! Ist Dir das nicht peinlich vor der Kollegin? Mein Mann hat mir auch u.

    Ich glaube, es bringt gar nichts, mit Deiner Freundin darüber zu diskutieren, ob es ok oder nicht ok ist, im Handy oder auf dem PC des Anderen herumzuschnüffeln. Du duldest das nicht, und basta! Wie Du schon sagtest: Das geht zu weit!

    Lösche alle Nummern und Kontaktmöglichkeiten

    Ich habe vor meinem Mann auch nichts zu verbergen. Trotzdem wäre ich stinksauer, wenn er in meinem Handy herumschnüffeln würde. Umgekehrt würde ihm das nichts ausmachen, aber ich hätte nie das Bedürfnis, sowas zu tun. Zitat von Martin7. Sie will nciht das Du Frauen ansiehst? Schau die Frauen an und wenn sie zickt, fragt sie ob es ihr lieber wäre wenn Du es nur tust wenn sie nicht dabei wäre.

    Sie geht an Deinen PC und schnüffelt? Setz ein Passwort rein und lass sie nurnoch in Deinem Beisein surfen. Sie geht an Dein Handy?! Auch hier gibt es die Möglichkeit eines Passworts. Wieso lässt Man n sich sowas gefallen?! Wenn Du jetzt alles durchgehen lässt dann wirst Du allerspätestens nach einer Trennung mit ihr ganz ganz tief fallen weil Du kaum noch wen haben wirst der Dich emotional auffangen kann. GBY Syd. Mehr Beiträge von Sydney finden. Deine Freundin interpretiert das scheinbar ein wenig krass, wenn es um das Geben und Nehmen in einer Beziehung geht - sie gibt die Vorschriften und macht Verbote, nimmt sich deine Sachen und deiner Dinge, die deiner völligen Privatsphäre unterliegen, an.

    Es wird auf jeden Fall Zeit, dass du mal ein ernstes Wort mit ihr sprichst, denn wenn du nichts dagegen unternimmst und klein bei gibst, wird sich nichts ändern, höchstens verschlimmern wird es sich. Meine Ex-Freundin hatte eine ähnlich krankhafte Eifersucht und Selbstanschauung ich war an allem Schuld, sie macht alles richtig usw.

    Meine Freundin misstraut mir - was kann ich tun? | Psychomeda

    Als ich gemerkt habe, dass sich das nicht ändern wird, kam auch aus anderen Gründen das "Ex" dazu. Wenn dir was an ihr liegt und du dennoch nicht mehr ihren Sklaven mimen willst, sprich klare Worte. Das ist einfach keine gleichberechtigte Beziehung, was man so liest. Das ist einfach pure Kontrolle, kein Vertrauen.

    Und wenn das Vertrauen fehlt, ist das dann eine richtige gleichwertige Beziehung? Das geht ja mal gar nicht. So jemanden kann man nicht kurieren. Rette dich und vergeude nicht deine wertvolle spychische Gesundheit an dieser Frau. Wenn die mit dir fertig ist, dann bist du nur noch ein Wrack. So schnell du kannst!

    Empfohlene Beiträge

    Ich wundere mich ein wenig, wie du in jemanden verliebt sein kannst, der über dich denkt, dass du ein unzuverlässiges schwanzesteuertes Männchen bist, dass nach dem ersten Blick alles nimmt, was nicht bei drei auf dein Bäumen ist Danke für eure antworten! Ja ich kann schon auf den Tisch haun, nur lasst sich das net so locker lässig klären wie ihr es vielleicht denkt. Ich bin natürlich auch schon soweit das ich mir beim Streiten nicht alles gefallen lasse und für jedes Wort was sie mir an den Kopf wirft, werf ich was zurück.

    Aber es bringt nichts, am ende bleibt nur die Flucht. Ich kann sie ja nichtmal bitten zu gehen Sie schlaft immer bei mir in meiner Wohnung, sie wohnt eig. Einfach weil sie sich nicht unter Kontrolle hat, ich merk das ja weil sie weint obwohl sie wütend is und zittert und alle möglichen Zustände kriegt Dann muss ich immer gehn weil ichs nicht aushalte und schlafe woanders und sie in meiner Wohnung Ich kann sie nicht bitten zu gehen, ich könnt sie höchstens abholen lassen aber das will ich ihr nicht antun. Ich will mit ihr zum Arzt aber sie sieht es nicht ein, sie meint das ich sie so sehr verletze weil ich nicht ehrlich zu ihr bin, aber das bin ich die ganze Zeit.

    Ich träum davon das ich sie in den Arm nehmen kann und ruhig mit ihr über das Thema sprechen kann aber das geht nicht, sie tickt gleich aus wenn ich "ihr die Schuld gebe" und dann lasst sie sich nicht anfassen und mit ihr reden kann ich dann auch nicht. Das klingt fast so als hättest du das Helfer-Syndrom Du bist der Punchingball deiner Freundin, die dich ach so doll liebt.

    Das beruht wohl ganz und gar nicht auf Gegenseitigkeit.

    Trennung wegen Spionieren - aber berechtigt!!!

    Du kannst sie nicht mal aus deiner eigenen Wohnung "vertreiben"? Sie wohnt eigentlich schon mehr da als du und du mehr bei deinen Freunden , sie macht dir Vorschriften, kontrolliert dich, beleidigt dich, macht dir wilde Unterstellungen und verbietet dir, dich mit deiner Kollegin zum Mittag zu verabreden. Sie kann förmlich alles mit dir und deinen Sachen anstellen ohne Konsequenzen zu spüren, du ziehst halt den Schwanz ein, sage ich einfach klipp und klar.

    Willst du sie glücklich machen oder selber glücklich werden? Du gestehst dir doch eigentlich selbst ein, dass sie sich nicht ändert und dementsprechend es gar keinen Sinn macht noch mit ihr zusammenzusein. Mehr seid ihr auch nicht - ihr seid nur zusammen - ihr führt keine Beziehung auf Augenhöhe. Beziehung kann man es eigentlich nicht nennen.